Autor: peterz

Erlebnislager

Kinderlager

im Schneggabödali Buchs


insieme Rheintal führt auch Kinderlager durch. Diese Sommer-Ferienlager dauern jeweils vom Montagmorgen bis Freitagabend und werden im Pfadiheim Schneggabödali in Buchs durchgeführt. Diese pädagogisch geführte Erlebniswoche ist besonders geeignet für Kinder mit einem leichten Handicap im Alter von 6 bis 13 Jahren. Jede Ferienwoche steht jeweils unter einem bestimmten Lagermotto: z.B. Indianer, Ritter, etc.

Kinderlager von Montag, den 8. Juli bis Freitag, den 12. Juli 2019

Anmeldungen bitte direkt an die Lagerleitung:
Regina Costa-Sturzenegger
Katzenbachstrasse 5, 8888 Heiligkreuz
Telefon: 081 723 02 18
Mail: costa-sturzenegger@rsnweb.ch

Bildergalerie

Jugendlager

Ferienlager für Jugendliche und junge Erwachsene

Im Sommer 2019 wird das insieme Jugendlager NEU in Unterwasser angeboten. Naomi Sutter und Vanessa Brandl sind für die Durchführung des Jugendlagers verantwortlich.

Das insieme-Ferienlager findet vom Sonntag, den 14. Juli bis Samstag,
den 20. Juli 2019 statt.
 Die Teilnehmerinnen und Teilnehmer, im Alter
von 14 bis ca. 30 Jahren, werden während der Woche verschiedene Ausflüge unternehmen, wandern, eine Spiel- und Sportolympiade durchführen, nach Möglichkeit Sessellift fahren
und natürlich gemeinsam basteln und singen.

Weitere Auskünfte erteilt gerne die Lagerleitung.

Naomi Sutter
Tramstrasse 26, 9442 Berneck
Telefon: 079 227 55 35
Mail: naomi-sutter@bluewin.ch
Vanessa Brandl
Mitteldorfstrasse 18, 9444 Diepoldsau
Telefon: 079 961 42 54
Mail: sutbra1@gmail.com

Anmeldung Insieme Lager 2019

Bericht vom Jugendlager 2018 in der Lenzerheide

Bildergalerie

ferienlager2018

Ferienlager für Erwachsene


Das Ferienlager für Erwachsene von insieme Rheintal ist bei Menschen mit einer Beeinträchtigung sehr beliebt.
 15-20 Teilnehmerinnen und Teilnehmer fahren jeden Sommer für 13 Tage gemeinsam in den Urlaub.

Sommerlager 2019 NEU in Weggis LU vom 21. Juli bis 2. August 2019

Auskunft über freie Plätze erteilt gerne die neue Lagerleitung:
Yasemin Saruhan
Florastrasse 237, 9320 Arbon
Telefon: 079 857 44 27
Mail: ysaruhan@bluewin.ch

 

Bildergalerie

sunsingers

Sunsingers

Im Sommer 2004 startete Uschi Villommet (ehemals Köchin der HPS) zusammen mit Chorleiterin Christina Frei ein Projekt für Menschen mit einer Behinderung. Im Programm der Pro Infirmis St. Gallen-Appenzell wurde der Kurs „Singen im Chor“ ausgeschrieben.

Ein erster Auftritt fand am Fest der Volksmusik im November 2004 in Diepoldsau statt. 20 singbegeisterte Kinder und Erwachsene eroberten mit Ihrer Stimme und Ihrer Lebensfreude sofort das Publikum. Auf diesen erfolgreichen Auftritt folgten weitere Projekte und Konzerte. Die Sun Singers wuchsen zu einem Chor, der im Rheintal bestens bekannt ist.
Seit dem Sommer 2009 gehören die mittlerweile 50 Sänger und Sängerinnen zur insieme Familie und proben alle 2 Wochen am Dienstag im Pfarreizentrum in Kriessern. Frauen vom Familienchor Kriessern, Geschwister, Eltern, Verwandte und Freunde unterstützen die kleinen und grossen Künstler. Die Probenabende und Auftritte werden zu ganz besonders wichtigen Erlebnissen, die im Leben eines Sun Singers nicht mehr wegzudenken sind. Ohne den grossen Einsatz der Chorleiterin Christina Frei und der Unterstützung ihrer ganzen Familie wären die tollen Auftritte der Sun Singers nicht möglich!

Für weitere Auskünfte wendet Euch bitte an die Chorleiterin
Adresse:
Christina Frei-Hutter, 
Büchelstrasse 2
, 9451 Kriessern
Telefon:
071 755 54 82
Email:
frei.christina@hispeed.ch

Website Sunsingers mit Terminen der Proben und Auftritten

Bilder Sunsingersausflug vom 13. Mai 2017 

Unihockey

Unihockey

Neue Mitspieler gesucht


Einmal pro Monat treffen sich sportbegeisterte Teilnehmer zum Unihockey in Widnau. Neue Mitspielerinnen und Mitspieler, mit und ohne Handicap sind jederzeit willkommen – einfach vorbeischauen und mitmachen.

Kontaktperson:
Sven Köppel, Auerstrasse 23, 9443 Widnau
Telefon: 071 722 94 15 Mail: auen23@bluewin.ch


Das Unihockey Special Team Gators/insieme Rheintal an ihrem ersten Turnier

Nach 4 Jahren Training war es am vergangen Wochenende endlich soweit, das erste Turnier stand uns bevor.
Wir wollen keine langen Worte für diesen Tag schreiben, nur soviel sei gesagt: „Ein riesiger Sack Erfahrung gewonnen und drei Tore geschossen!“

Und wenn beim Spielstand von 0-6 jeweils alle Dämme gebrochen sind…. – ja genau, dann hatten wir jeweils unser erstes Tor erzielt.

………………..FREUDE PUR ,inkl. GÄNSEHAUT………..

Ein grosser Dank an das Betreuerteam
Woody Daniela Anina Sven

EMOTIONEN mal zehn (Zeitungsartikel zum download)

Insieme Flyer

Bilder

Termine 2019 und mehr finden Sie hier